Tipps gegen den Hook

Ein Hook ist ein Ball der nach links kurvt. Bei diesem Problem gibt es nur wenig was falsch sein könnte. 

Ihre Schlagfläche wird im Treffmoment geschlossen sein. 
Dies kann nur durch eine Schwungbahn von innen nach außen sein, oder was häufig der Fall ist, durch einen starken Griff der linken Hand. Sie sehen häufig mehr als 2 Knöchel. 
Sie sollten darauf achten, dass Sie nur 2 Knöchel sehen. 
 
Hier sehen Sie einen falschen Griff, er ist zu stark, d.h. zu weit nach rechts gedreht.
 
 
Dies wäre der korrekte Griff, man nennt ihn "neutral".
 
Falls Ihnen dies nicht weiter hilft, sollten Sie einen Golflehrer aufsuchen.
 

Drucken